Gastspiel: „Ich lebe hier und mach mein Ding – musikalische Lesung über ländlichen Eigensinn“

Theater / Tanz / Kabarett
Theater / Tanz / Kabarett
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Über die Oderbrücher hat man schon oft mit den Augen gerollt. Die Leute vom Land seien stur, so heißt es.
Und in der Tat scheint es, als ließen sie sich ungern etwas sagen. Die Geschichte zeigt außerdem: Sie beschweren sich oft und murren gegen jede neue Verordnung.
In über zwanzig Interviews hat ein Rechercheteam verschiedenste Spielarten des ländlichen Eigensinns zusammengetragen. Sie entstehen zunächst durch das Schwein im Stall oder die Hühner im Hof, aber auch das Sammeln alter Objekte aus der Landschaftsgeschichte, der Aufbau neuer Schulen, die Nachbarschaftshilfe oder der politische Widerstand können den Eigensinn des Landlebens befeuern.
Zwei Schicksale aus dem Kreis der befragten Oderbrücher bilden den Grundakkord der musikalischen Lesung.
aufklappeneinklappen
PRODUKTION
Oderbruch Museum Altranft

ES LESEN
Jens-Uwe Bogadtke
Kenneth Anders

GITARRE
Hannes Buder
aufklappeneinklappen

Über die Oderbrücher hat man schon oft mit den Augen gerollt. Die Leute vom Land seien stur, so heißt es.
Und in der Tat scheint es, als ließen sie sich ungern etwas sagen. Die Geschichte zeigt außerdem: Sie beschweren sich oft und murren gegen jede neue Verordnung.
In über zwanzig Interviews hat ein Rechercheteam verschiedenste Spielarten des ländlichen Eigensinns zusammengetragen. Sie entstehen zunächst durch das Schwein im Stall oder die Hühner im Hof, aber auch das Sammeln alter Objekte aus der Landschaftsgeschichte, der Aufbau neuer Schulen, die Nachbarschaftshilfe oder der politische Widerstand können den Eigensinn des Landlebens befeuern.
Zwei Schicksale aus dem Kreis der befragten Oderbrücher bilden den Grundakkord der musikalischen Lesung.
aufklappeneinklappen
PRODUKTION
Oderbruch Museum Altranft

ES LESEN
Jens-Uwe Bogadtke
Kenneth Anders

GITARRE
Hannes Buder
aufklappeneinklappen

Weitere Informationen:

Anreiseplaner

Kremmener Str. 43

16515 Oranienburg

Wetter Heute, 27. 9.

8 12
Leichter Regen möglich bis abends.

  • Mittwoch
    6 11
  • Donnerstag
    3 14

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 27. 9.

8 12
Leichter Regen möglich bis abends.

  • Mittwoch
    6 11
  • Donnerstag
    3 14

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.