Klarinettenquartett Soundsand Noises

Klassisches Konzert / Oper
Klassisches Konzert / Oper
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Das Klarinettenquartett ist eine besondere, abwechslungsreiche Besetzung. Man bekommt mit den zahlreichen Instrumenten in allen Größen – Klarinette, Bassetthorn und Bassklarinette – viele spannende Klangfarben. Was viele Komponisten und Arrangeure inspiriert hat. Das Klarinettenquartett „sounds and noises“ wurde mit dem Ziel gegründet, eben diese vielen Möglichkeiten auszuloten. In der Kirche Storbeck Im Herbst 2022 – zu den "Temnitzer Orgeltagen" – machten sich die vier Musiker auf die Suche nach den Schweizer Wurzeln des Ortes. In 2023 ist das Ensemble auf der Suche nach weiteren abwechslungsreichen Klängen und macht eine kleine musikalische Weltreise mit Stücken von Astor Piazzolla „Histoire du Tango“, Johann Sebastian Bach „Das musikalische Opfer“, Kurt Weills „Stücke aus der Dreigroschenoper“ , Dave Brubecks „Blue Rondo a la Turk“ , Clare Grundman „Caprice, Henghel Gualdi/ Carlo Mioli „Breve Preludio“, von Johann Pachelbel „Canon“ und Kenneth A.Wilson
„Variations on a theme
aufklappeneinklappen

Das Klarinettenquartett ist eine besondere, abwechslungsreiche Besetzung. Man bekommt mit den zahlreichen Instrumenten in allen Größen – Klarinette, Bassetthorn und Bassklarinette – viele spannende Klangfarben. Was viele Komponisten und Arrangeure inspiriert hat. Das Klarinettenquartett „sounds and noises“ wurde mit dem Ziel gegründet, eben diese vielen Möglichkeiten auszuloten. In der Kirche Storbeck Im Herbst 2022 – zu den "Temnitzer Orgeltagen" – machten sich die vier Musiker auf die Suche nach den Schweizer Wurzeln des Ortes. In 2023 ist das Ensemble auf der Suche nach weiteren abwechslungsreichen Klängen und macht eine kleine musikalische Weltreise mit Stücken von Astor Piazzolla „Histoire du Tango“, Johann Sebastian Bach „Das musikalische Opfer“, Kurt Weills „Stücke aus der Dreigroschenoper“ , Dave Brubecks „Blue Rondo a la Turk“ , Clare Grundman „Caprice, Henghel Gualdi/ Carlo Mioli „Breve Preludio“, von Johann Pachelbel „Canon“ und Kenneth A.Wilson
„Variations on a theme
aufklappeneinklappen

Anreiseplaner

Dorfstraße

16818 Netzeband

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391 659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.