• Der glasklare Stechlinsee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Itta Olaj Der glasklare Stechlinsee, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Itta Olaj
    Wasserparadies Ruppiner Seenland

    Stille Wasser sind… glasklar.

    Stille Wasser sind… glasklar.
  • Wasserparadies Ruppiner Seenland

Wasserabenteuer im Ruppiner Seenland Von Booten, Barschen und Badestellen

Über 2.000 Kilometer Wasserwege und mehr als 300, teils glasklare Seen zählen zum nördlich von Berlin gelegenen Ruppiner Seenland. Seien wir also ehrlich: Nichts könnte passender sein, als hier Urlaub am und auf dem Wasser zu machen. Ob motorisiert auf Ausflugsschiff, Hausboot oder Floß, mit eigener Armkraft und Paddel im Kanu, bestückt mit Angel und Eimer oder nur mit Schnorchel und Schwimmflügeln – im Wasserparadies Ruppiner Seenland werden sowohl Wassersportler und Aktivurlauber als auch Freunde von Naturbadestellen glücklich!

Also #visitruppinerseenland und atmen Sie Seeluft!

weiterlesen einklappen
Die Rheinsberger Seenkette,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Studio Prokopy Die Rheinsberger Seenkette, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Studio Prokopy

Hausboot & Floß

Die zahlreichen Flüsse und Seenketten im Ruppiner Seenland laden zu mehrtägigen Urlaubsreisen mit Hausboot, Motorboot oder Floßboot ein.
Mehr erfahren!
  • Die Rheinsberger Seenkette,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Studio Prokopy Die Rheinsberger Seenkette, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Studio Prokopy

    Hausboot & Floß

    Die zahlreichen Flüsse und Seenketten im Ruppiner Seenland laden zu mehrtägigen Urlaubsreisen mit Hausboot, Motorboot oder Floßboot ein.
    Mehr erfahren!
Kanu auf dem Ruppiner See,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Judith Kerrmann Kanu auf dem Ruppiner See, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Judith Kerrmann

Kanu

Ob Tagesausflug oder Mehrtagestour: Die zahlreichen Flüsse und Seen können hervorragend mit dem eigenen oder geliehenen Kanu und Kajak entdeckt werden.
Mehr erfahren!
  • Kanu auf dem Ruppiner See,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Judith Kerrmann Kanu auf dem Ruppiner See, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Judith Kerrmann

    Kanu

    Ob Tagesausflug oder Mehrtagestour: Die zahlreichen Flüsse und Seen können hervorragend mit dem eigenen oder geliehenen Kanu und Kajak entdeckt werden.
    Mehr erfahren!
Fischen im Stechlinsee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./André Wirsig Fischen im Stechlinsee, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./André Wirsig

Angeln

In den zahlreichen Seen und Flüssen im Ruppiner Seenland finden Angler beste Voraussetzungen zum Fische fangen, auch ohne Fischereischein.
Mehr erfahren!
  • Fischen im Stechlinsee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./André Wirsig Fischen im Stechlinsee, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./André Wirsig

    Angeln

    In den zahlreichen Seen und Flüssen im Ruppiner Seenland finden Angler beste Voraussetzungen zum Fische fangen, auch ohne Fischereischein.
    Mehr erfahren!
Schleusenfahrt entlang des Rhinufers Alt Ruppin,
        
    

        Foto: Fotodesign/Traub Schleusenfahrt entlang des Rhinufers Alt Ruppin, Foto: Fotodesign/Traub

Ausflugsschifffahrt

Eine Rundtour oder ein Tagesausflug mit dem Fahrgastschiff oder dem Kahn über Seen und Flüsse versprechen erholsame Stunden an Bord.
Mehr erfahren!
  • Schleusenfahrt entlang des Rhinufers Alt Ruppin,
        
    

        Foto: Fotodesign/Traub Schleusenfahrt entlang des Rhinufers Alt Ruppin, Foto: Fotodesign/Traub

    Ausflugsschifffahrt

    Eine Rundtour oder ein Tagesausflug mit dem Fahrgastschiff oder dem Kahn über Seen und Flüsse versprechen erholsame Stunden an Bord.
    Mehr erfahren!
Badestelle am Zermützelsee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Andrea Krumnow Badestelle am Zermützelsee, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Andrea Krumnow

Wasserspaß

Ob Baden an Naturbadestellen, Tauchen oder Stand-Up Paddeln: Im Ruppiner Seenland kann man auch ohne großes Gefährt seinen Spaß am und im Wasser haben.
Mehr erfahren!
  • Badestelle am Zermützelsee,
        
    

        Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Andrea Krumnow Badestelle am Zermützelsee, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Andrea Krumnow

    Wasserspaß

    Ob Baden an Naturbadestellen, Tauchen oder Stand-Up Paddeln: Im Ruppiner Seenland kann man auch ohne großes Gefährt seinen Spaß am und im Wasser haben.
    Mehr erfahren!
(+49) 03391659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.