Interne Informationen Aktuelle News für Verbandsmitglieder, Partner und Leistungsträger

Wir halten Sie auf dem Laufenden: Über aktuell gültige Corona-Umgangsverordnungen und damit verbundene, wichtige Reiseinformationen, über unsere touristischen Aktivitäten, Messeauftritte und den aktuellen Marketingplan. Erfahren Sie hier mehr über unsere Marke „Ruppiner Seenland“, lassen Sie sich von bereitgestellten Leitfäden und Tourismuskonzeptionen für Ihre eigene Arbeit inspirieren oder entdecken Sie ein passendes Seminarangebot für sich und Ihr Team.

weiterlesen einklappen

Veranstaltungshinweise

  • LandWert Projekt Auftakt-Workshop LandWert Projekt Auftakt-Workshop , Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Jannika Olesch

10.02.2023, vormittags: 3. und finaler Workshop "LandWert regional"

Projekt: LandWert regional“, initiiert durch pro agro und den Landestourismusverband Brandenburg


Worum geht´s: Um die Entwicklung und den Aufbau von Wertschöpfungsketten im Zusammenspiel von Tourismus und Landwirtschaft im Ruppiner Seenland.


Was machen wir: Akteurinnen und Akteure aus dem Tourismus und der Landwirtschaft werden gemeinsam im Rahmen eines Design-Thinking Prozesses unter der Leitung von Björn Eichner (Agentur 3 RaumRealisierung) kreativ. 


Ziel: Die Entwicklung von Produkten oder Dienstleistungen zur Versorgung unserer Tourismusregion – unter Berücksichtigung der bereits existierenden regionalen Erzeugnisse!


Information & Anmeldung:


Eingeladen sind wieder interessierte Akteurinnen & Akteure aus dem Tourismus, der Landwirtschaft, der landwirtschaftlichen Produktion und der Direktvermarktung im Ruppiner Seenland


Workshopgebühren: kostenfrei inkl. Verpflegung
Teilnehmerzahl: max. 25
Nähere Infos, auch zum Veranstaltungsort, folgen in Kürze!


Ansprechpartnerin für organisatorische Fragen: Uta Rademacher, Tel.: +49 (0)3391-659631, E-Mail: rademacher@ruppiner-seenland.de    

weiterlesen einklappen

Pläne und Projekte

  • LandWert Projekt Workshop 2 LandWert Projekt Workshop 2, Foto: Tourismusverband Ruppiner Seenland e.V./Itta Olaj

Projekt "LandWert regional"

Im Oktober 2022 bei unserem Tourismustag sind wir gemeinsam mit insgesamt etwa 30 Akteurinnen und Akteuren in eine Workshopreihe gestartet. Ziel ist es, die landwirtschaftlichen Produkte aus dem Ruppiner Seenland touristisch noch mehr als bisher ins Schaufenster zu stellen. Der dritte und finale Workshop folgt am 10. Februar 2023 - danach kann es an die Umsetzung der Projektidee(n) gehen.

weiterlesen einklappen

Rückblick: Tourismustag Ruppiner Seenland 2022

Der Tourismusverband Ruppiner Seenland und die Industrie- und Handelskammer Potsdam luden am 12. Oktober 2022 zum Tourismustag im Ziegeleipark Mildenberg.

Am Vormittag feierte der Tourismusverband gemeinsam mit seinen Wegbereitern und Partnern sein 25-jähriges Bestehen. Mit "25 Jahre - 25 Menschen - 25 Meilensteine" blickten wir gemeinsam mit unseren Akteuren und Gästen zurück auf das bisher Erreichte. Am Nachmittag folgten ein Podiumsgespräch sowie drei Workshops zum Thema "Regionale Produkte aus dem Ruppiner Seenland - wertschöpfend, identitätsstiftend und verbindend".

Einen ausführlichen Rückblick in Bildern und ergänzenden Worten können Sie sich als PDF auch hier downloaden!

weiterlesen einklappen

Corona-Informationen

weiterlesen einklappen

Ruppiner Seenland - Unsere Marke

natürlich.kultiviert.beruhigend - das sind wir!

...und das sind Sie!

Denn die Marke Brandenburg und insbesondere die Marke Ruppiner Seenland lebt von IHREN Produkten und Angeboten. Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind der wichtigste Kontakt für Urlauber und Ausflügler und nur Sie können durch Ihre Ideen und Services das ganz bestimmte "Bauchgefühl" bei unseren Gästen erzeugen.

Mit unserer Marke vermitteln wir ein bestimmtes Bild unserer Region und geben ein (Marken-) Versprechen: Wir versprechen, dass unsere Urlaubsgäste sich im Ruppiner Seenland durch wald- und wasserreiche Urlandschaften bewegen, die mitten in Europa kaum  jemand erwarten würde. Hier entdecken sie eine Landschaft, die in vielen Zügen unverfälscht ist, so wie sie schon Theodor Fontane im 19. Jahrhundert in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ beschrieb. Langsamkeit erhält hier wieder Luft, schärft den Blick auf das Wesentliche. Oftmals eröffnen sich stille Dörfer als vitale Kunstszenen: eine intakte Kulisse lässt lebendige Wirkungsorte von Kunstschaffenden entstehen. Tradition wird neu interpretiert.

Kultur erleben. Wasser entdecken. Landlust ausleben.

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir an unserer Marke arbeiten und sie an unsere Gäste herantragen.

Informieren Sie sich zur Tourismus.Marke.Brandenburg und speziell zum Markenprofil des Ruppiner Seenlandes.

weiterlesen einklappen

Leitfäden & Co

Nachfolgend finden Sie verschiedene Informationen und Anregungen für Ihre Arbeit. Diese halten wir für Sie in unserer Geschäftsstelle bereit oder haben sie digital hinterlegt.

  1. Landestourismuskonzeption Brandenburg
  2. Förderfibel für Gastronomen und Gastgeber 
  3. Tourismusperspektiven in ländlichen Räumen
  4. Nachhaltigkeit im Deutschlandtourismus 
  5. Faszination Natur erlebbar machen
weiterlesen einklappen

Weitere Informationen zum Ruppiner Seenland

(+49) 03391 659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.