Keramikmuseum Rheinsberg

Museen
0 Bewertungen 0 von 5 (0)
0
0
0
0
0
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
In der Porzellanmanufaktur "Achat-Porzellan" und Keramikmuseum, dem ehemaligen Spritzenhaus auf dem Rheinsberger Kirchplatz, stellt der Künstler Hendrik Schink seine handgefertigen Gefäße, Figuren und das Achat-Porzellan aus. Diese Gegenstände können zu den jeweiligen Öffnungszeiten bestaunt und erworben werden. 
aufklappeneinklappen
  • Skulptur, Foto: Hendrik Schink
  • Foto: Hendrik Schink
  • Heinrich von Preußen, Foto: Hendrik Schink
In der Porzellanmanufaktur "Achat-Porzellan" und Keramikmuseum, dem ehemaligen Spritzenhaus auf dem Rheinsberger Kirchplatz, stellt der Künstler Hendrik Schink seine handgefertigen Gefäße, Figuren und das Achat-Porzellan aus. Diese Gegenstände können zu den jeweiligen Öffnungszeiten bestaunt und erworben werden. 
aufklappeneinklappen
  • Skulptur, Foto: Hendrik Schink
  • Foto: Hendrik Schink
  • Heinrich von Preußen, Foto: Hendrik Schink

Komfort-Informationen

  • Freizeitleistungen
    Besucherparkplätze
    • Entfernung der Besucherparkplätze zum Eingang (in Meter, ca.): 20
    Bodenbelag
    • Überall ebener, stolperfreier Bodenbelag (innen und außen)
    Treppen
    • Alles ist ebenerdig / ohne Treppen erreichbar.
    Gäste-WC
    • Gäste-WC ist nur über Treppe erreichbar
    Weitere Angaben
    • Bequeme Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich
    • Es stehen ausreichend Sitzplätze zur Verfügung
    • Abstellmöglichkeiten für Kinderwagen / Rollatoren etc.
    • Ergänzende Informationen:
      Hörspiel für Sehbehinderte und Stummfilm für alle

Barrierefrei-Informationen

  • blinde und sehbehinderte Gäste
    Information und Erlebnis
    • Informationsmaterial für blinde Gäste vorhanden
    • Angebote, Ausstellungsobjekte etc. können mit mehreren Sinnen erlebt
    • spezielle Führungen für blinde und sehbehinderte Gäste werden angeboten
    Fachkompetenz / Service
    • Begleitservice kann angeboten werden
    • Blindenführhunde sind erlaubt
    Kommentar:
    Es liegen gute Erfahrungen mit Sehbehinderten vor.
    Führungen je nach Alter, akkustisch und taktil erlebbar.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 02.08.2018
    • Erheber (Institution): Tourismusverband Ruppiner Land

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • Keine ausgewiesenen Behindertenparkplätze vorhanden.
    • Zugang Innenbereich: stufenlos.
    • Zugang Außenbereich: über Rampe.
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: Steinplatten.
    • Separate Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen über 1 Stufe erreichbar. Türbreite: 91cm, Bewegungsfläche vor dem WC: >150cm x >150cm, rechts: 130cm x >150cm, links: 95cm x >150cm, Haltegriffe vorhanden.
    PKW-Stellplätze
    Kommentar:
    Parkplätze befinden sich an der Kirche und in den Seitenstraßen. Mobilitätseingeschränkte Gäste können bis zum Eingang vorfahren.
    Zugang und Wege Außenbereich
    • Zugang über Rampe
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Türen: >150 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller sonstigen zu nutzenden Durchgänge: >150 cm
    Wegebeschaffenheit:
    Vor dem Eingang zum Ausstellungsraum befindet sich ein Weg aus Steinplatten und Kopfsteinpflaster an den Seiten.
    Zugang und Wege Innenbereich
    • Zugang stufenlos
    • Durchgangsbreite der Eingangstür: 101 cm
    Kommentar:
    Alternativ gibt es eine Tür mit einer Durchgangsbreite von über 150cm.
    Rezeption
    • Rezeptionscounter oder -tisch teilweise auf eine Höhe von 85 cm abgesenkt
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der Tür zum Sanitärraum: 91 cm
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 91 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: >150 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 17 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 81 cm
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: >150 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 130 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Länge der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: 95 cm
    • Breite der Bewegungsfläche links neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Haltegriffe neben dem WC rechts und links vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 86 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 18 cm
    • Abstand der Haltegriffe voneinander: 70 cm
    • Beide Haltegriffe hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 48 cm
    • Notruf vorhanden
    Kommentar:
    Die Gästetoilette befindet sich im ehemaligen Marstall, ca. 50m vom Schloss und Literaturmuseum entfernt. Der Zugang erfolgt z.T. über grobes Kopfsteinpflaster. Die Toilette ist mit einer Automatiktür versehen.
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    Kommentar:
    • Es sind bereits viele gute Erfahrungen mit der Zielgruppe vorhanden, zudem bestehen Kooperationen mit dem barrierefreien Hotel HausRheinsberg.
    • Gruppenstärke max. 10 Personen.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 02.08.2018
    • Erheber (Institution): Tourismusverband Ruppiner Land

  • Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“
    Gut zu wissen
    • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
    Weitere Informationen:
    • Viele Gäste mit Lern-Schwierigkeiten oder geistiger Behinderung waren schon hier. Es hat ihnen gut gefallen.
    • Führungen werden genau für die Wünsche der Gäste gemacht. Bitte melden Sie sich vorher an.
    • Wenn Sie mehr als 15 Personen sind, wird die Gruppe aufgeteilt: ein Teil schaut sich zuerst die Kirche an. Der andere Teil der Gruppe schaut sich zuerst das Museum an.
    • Es gibt eine CD mit Informationen, die nicht in schwerer Sprache sind.
    Das kann der Betrieb noch für Sie tun
    • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
    Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?
    • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?
    • Von wann sind die Informationen? 02.08.2018

Anreiseplaner

Kirchplatz 1

16831 Rheinsberg

Wetter Heute, 1. 12.

-1 2
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    -3 3
  • Samstag
    -3 1

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 1. 12.

-1 2
Den ganzen Tag lang stark bewölkt.

  • Freitag
    -3 3
  • Samstag
    -3 1

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.