Tierpark Kunsterspring

Zoos und Tierparke
5 Bewertungen 4.8 von 5 (5)
0
0
0
1
4
Wie hat Ihnen der Aufenthalt gefallen? Sie haben Ihren Aufenthalt schon bewertet.
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension
Über 360 Tiere in fast 80 verschiedenen Arten erwarten den Besucher im Tierpark Kunsterspring der Fontane-Stadt Neuruppin, der landschaftlich durch seine vielfältigen Biotope traumhaft im Tal der Kunster gelegen ist. In abwechslungsreichen Gehegen und Anlagen können vor allem heimische Wildtiere, darunter seltene Arten wie Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Wisente, Weißstörche, Schwarzstörche und Eulen beobachtet werden. Eine besondere Attraktion sind die Europäischen Fischotter. Zu den Fütterungszeiten kann man sie im klaren Wasser der Kunster gut beobachten.
aufklappeneinklappen
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring , Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Spielplatz, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Wollschweine, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Waschbär , Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Wisente, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Fischotter, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Wolf, Foto: Anke Kneifel, Lizenz: Tierpark Kunsterspring
Umwelttafeln, Lernspiele z.B. in der „Erlebniswelt Kunsterwiesen“ ergänzen den Erlebnis- und Lernfaktor. Vielfältige Aktionsmöglichkeiten für die jüngsten Besucher vom Streichelgehege bis zum Abenteuerspielplatz werden geboten. Der absolute Geheimtipp ist die Erlebnisführung „Tiere der Nacht – Wolfsnacht“ nach Einbruch der Dunkelheit (Nur auf Voranmeldung!). Beim Tappen im Dunkeln erhalten die Teilnehmer Einblicke in das Nachtleben der hier lebenden nachtaktiven Tiere  u.a. von Fischottern, Waschbären, Eulen, Marderhunden und Wölfen.
aufklappeneinklappen
Über 360 Tiere in fast 80 verschiedenen Arten erwarten den Besucher im Tierpark Kunsterspring der Fontane-Stadt Neuruppin, der landschaftlich durch seine vielfältigen Biotope traumhaft im Tal der Kunster gelegen ist. In abwechslungsreichen Gehegen und Anlagen können vor allem heimische Wildtiere, darunter seltene Arten wie Wölfe, Luchse, Wildkatzen, Wisente, Weißstörche, Schwarzstörche und Eulen beobachtet werden. Eine besondere Attraktion sind die Europäischen Fischotter. Zu den Fütterungszeiten kann man sie im klaren Wasser der Kunster gut beobachten.
aufklappeneinklappen
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring , Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Spielplatz, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Wollschweine, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Waschbär , Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Wisente, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
  • Tierpark der Fontanestadt Neuruppin Kunsterspring, Fischotter, Foto: Tierpark Kunsterspring, Lizenz: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH
Umwelttafeln, Lernspiele z.B. in der „Erlebniswelt Kunsterwiesen“ ergänzen den Erlebnis- und Lernfaktor. Vielfältige Aktionsmöglichkeiten für die jüngsten Besucher vom Streichelgehege bis zum Abenteuerspielplatz werden geboten. Der absolute Geheimtipp ist die Erlebnisführung „Tiere der Nacht – Wolfsnacht“ nach Einbruch der Dunkelheit (Nur auf Voranmeldung!). Beim Tappen im Dunkeln erhalten die Teilnehmer Einblicke in das Nachtleben der hier lebenden nachtaktiven Tiere  u.a. von Fischottern, Waschbären, Eulen, Marderhunden und Wölfen.
aufklappeneinklappen

Barrierefrei-Informationen

  • Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
    Kurzbeschreibung
    Kurzbeschreibung:
    • 2 ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden
    • Zugang Außenbereich: stufenlos
    • Wegebeschaffenheit Außenbereich: befestigter Waldweg, Zustand des Weges witterungsbedingt verschieden, Steigungen bis 4%, Geländeprofilkarten im Internet und vor Ort erhältlich
    • Gästetoilette für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen stufenlos erreichbar. Türbreite: 111cm, Bewegungsfläche vor dem WC: 94cm x 138cm, rechts: 52cm x >150cm, links: 0cm x 0cm, Haltegriffe vorhanden
    • benachbartes Restaurant stufenlos erreichbar
    Besonderheiten:
    • 2 spezielle Touren für mobilitätseingeschränkte Gäste werden empfohlen
    • Geländeprofilkarten mit Informationen zur Wegebeschaffenheit, Steigungen etc. vorhanden
    • Zufahrt mit PKW auf das Gelände möglich, um steile Abschnitte zu umgehen
    • andere Bereiche nur mit Begleitperson zugänglich (Wurzeln, Steigungen)
    PKW-Stellplätze
    • Anzahl der ausgewiesenen Behindertenparkplätze in der Nähe des Eingangs: 2
    Kommentar:
    direkte Anfahrt nach Anmeldung mäglich, Parken in der Nähe des Wolfsgeheges
    Zugang und Wege Außenbereich
    • stufenlose Wegeführung möglich
    Wegebeschaffenheit:
    befestigter Waldweg (Recyclingmaterial), Zustand je nach Witterung verschieden, teilweise Steigungen bis 4%, Eingangsbereich ca. 10% Steigung.
    Kommentar:
    Steigungen vermeidbar durch direktes Parken auf dem Gelände ( nach Voranmeldung)
    Rezeption
    Kommentar:
    Kassenhäuschen ohne abgesenkten Counter
    Gästetoilette
    • Durchgangsbreite der schmalsten aller zu benutzenden Türen, Flure und Durchgänge: 111 cm
    • Tür schlägt nicht in den Sanitärraum auf
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem Waschtisch: 94 cm
    • Tiefe der Unterfahrbarkeit des Waschtischs (in Höhe von 67 cm): 30 cm
    • Oberkante des Waschtischs (Armauflagefläche) vom Fußboden aus: 83 cm
    • im Sitzen und Stehen einsehbarer Spiegel über dem Waschtisch
    • Länge der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 94 cm
    • Breite der Bewegungsfläche vor dem WC-Becken: 138 cm
    • Länge der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: >150 cm
    • Breite der Bewegungsfläche rechts neben dem WC-Becken: 52 cm
    • Haltegriffe neben dem WC nur rechts vorhanden
    • Höhe (Oberkante) der Haltegriffe: 82 cm
    • Hinausragen der Haltegriffe über die WC-Beckenvorderkante: 10 cm
    • rechter Haltegriff hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
    • Sitzhöhe des WC-Beckens (Oberkante WC-Brille): 52 cm
    • kein Notruf vorhanden
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
    • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
    Kommentar:
    • Kooperation mit Partnern vor Ort, z.B. Transportunternehmen Rheinsberg
    • Abholung von der Bushaltestelle ist möglich
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 27.01.2022
    • Erheber (Institution): TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH

  • gehörlose und schwerhörige Gäste
    Information und Erlebnis
    • Umfassende Angaben über alle Angebote sind schriftlich vorhanden
    • Informationen in leichter Sprache vorhanden
    • spezielle Führungen für schwerhörige und gehörlose Gäste werden angeboten
    Kommentar:
    Themenführungen und eine DVD in Planung
    Sicherheit
    Kommentar:
    Es sind keine zusätzlichen, optisch wahrnehmbaren Sicherheitsvorkehrungen vorhanden.
    Fachkompetenz / Service
    • Informationen über weitere barrierefreie Angebote in der Region können zur Verfügung gestellt werden.
    • Informationen zur barrierefreien An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln können erteilt werden.
    • Es gibt Mitarbeiter im Betrieb, die für die Zielgruppe geschult sind.
    • Auf Anfrage kann ein Gebärden- oder Schriftdolmetscher organisiert werden
    Kommentar:
    Anreise mit dem ÖPNV unregelmäßig, PKW empfohlen, Informationen zum Tierpark sind auch im Internet einsehbar.
    Erhebung der Daten
    • Bei den hier dargestellten Daten handelt es sich um geprüfte Daten
    • Datum der Datenerhebung: 27.01.2022

  • Gäste mit Lernschwierigkeiten/ „geistiger Behinderung“
    Gut zu wissen
    • Ihnen wird alles in Ruhe erklärt und gezeigt. Sie können Fragen stellen.
    Weitere Informationen:
    • wenn Sie sich anmelden, werden spezielle Führungen angeboten
    • Sie können die Tiere dann beobachten und manche sogar streicheln
    Das kann der Betrieb noch für Sie tun
    • Möchten Sie Tipps haben für Ausflüge ohne Barrieren? Der Betrieb hat Ideen für Sie.
    • Kommen Sie mit dem Zug? Oder mit dem Bus? Der Betrieb hat Vorschläge für Sie.
    • Der Betrieb hat viel Erfahrung mit Gästen mit Lern-Schwierigkeiten.
    Weitere Informationen:
    • Es gibt in der Nähe ein Fahr-Unternehmen, was Sie zum Beispiel vom Bus oder Zug abholen kann.
    • Die Leute vom Tierpark sagen Ihnen, welches
    Wer hat diese Informationen gesammelt? Und wann?
    • Experten haben geprüft: Sind die Informationen oben richtig?

Anreiseplaner

Kunsterspring Nr. 4

16818 Neuruppin OT Gühlen Glienicke

Wetter Heute, 18. 8.

20 32
Leichter Regen möglich in der Nacht.

  • Freitag
    19 25
  • Samstag
    15 23

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 18. 8.

20 32
Leichter Regen möglich in der Nacht.

  • Freitag
    19 25
  • Samstag
    15 23

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.