Dido – Königin von Karthago

Klassisches Konzert / Oper , Chor / Folklore / Volksmusik , Musical
Klassisches Konzert / Oper, Chor / Folklore / Volksmusik, Musical
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Troja liegt in Schutt und Asche. Der trojanische Prinz Äneas flüchtet übers Mittelmeer an den Palast von Karthago, wo ihm Asyl gewährt wird. Dido, die Königin von Karthago, verliebt sich in ihn, und Äneas verliebt sich in sie. Doch die Götter haben einen anderen Plan: Äneas soll zurück nach Europa und Rom gründen, und der nubische König Iarbas marschiert erzürnt mit seinem Heer auf Karthago zu …
„Dido – Königin von Karthago“ ist eine Oper voller Intimität, melodiöser Schönheit und großartigen Chorszenen. Wenn die renommierte Akademie für Alte Musik Berlin aufspielt, sind Opernzauber und musikalischer Höhenflug fest einprogrammiert.
Im Hof des Rheinsberger Schlosses und dem Grienericksee im Hintergrund richtet Regisseurin Andreea Geletu das Werk halbszenisch ein. Die Besetzung speist sich aus den Preisträgern des 33. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Ein wahres Musiktheaterfest in unvergesslicher Atmosphäre!
aufklappeneinklappen
  • Aufführung im Rheinsberger Schlosshof, Foto: Uwe Hauth, Lizenz: Musikkultur Rheinsberg
  • Aufführung im Rheinsberger Schlosshof, Foto: Leo Seidel, Lizenz: Musikkultur Rheinsberg

Troja liegt in Schutt und Asche. Der trojanische Prinz Äneas flüchtet übers Mittelmeer an den Palast von Karthago, wo ihm Asyl gewährt wird. Dido, die Königin von Karthago, verliebt sich in ihn, und Äneas verliebt sich in sie. Doch die Götter haben einen anderen Plan: Äneas soll zurück nach Europa und Rom gründen, und der nubische König Iarbas marschiert erzürnt mit seinem Heer auf Karthago zu …
„Dido – Königin von Karthago“ ist eine Oper voller Intimität, melodiöser Schönheit und großartigen Chorszenen. Wenn die renommierte Akademie für Alte Musik Berlin aufspielt, sind Opernzauber und musikalischer Höhenflug fest einprogrammiert.
Im Hof des Rheinsberger Schlosses und dem Grienericksee im Hintergrund richtet Regisseurin Andreea Geletu das Werk halbszenisch ein. Die Besetzung speist sich aus den Preisträgern des 33. Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg. Ein wahres Musiktheaterfest in unvergesslicher Atmosphäre!
aufklappeneinklappen
  • Aufführung im Rheinsberger Schlosshof, Foto: Uwe Hauth, Lizenz: Musikkultur Rheinsberg
  • Aufführung im Rheinsberger Schlosshof, Foto: Leo Seidel, Lizenz: Musikkultur Rheinsberg

Weitere Informationen:

Das ist eine Veranstaltung aus der Reihe:

Anreiseplaner

Schloss 2

16831 Rheinsberg

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391 659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.