Tag der Industriekultur: Veltener Tonwelten - In Familie auf den Spuren der Kachelofen- und Keramikindustrie

Ausstellung , Führung / Besichtigung , Radtouren , Industriekultur
Ausstellung, Führung / Besichtigung, Radtouren, Industriekultur
ab €
Verfügbarkeit & Preis anzeigen

p.P. = pro Person, p.P./N = pro Person / Nacht, p.E./N = pro Einheit/ Nacht, EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, FeWo = Ferienwohnung oder -haus, App. = Appartement, Suite = Suite, FR = Frühstück, HP = Halbpension, VP = VollPension

Qualmende Schornsteine, klackernde Pferdehufe, kräftige Dampfmaschinen. Der märkische Ort Velten wurde im 19. Jahrhundert Industriestadt mit dem Kachelofen im Herzen. Die Spuren dieser Verwandlung sind bis heute sichtbar. Die ehemalige Kachelofenfabrik A. Schmidt, Lehmann & Co. (gegründet 1872), heute Industriedenkmal und Museumsstandort, ist Zeugnis für das Arbeiten und Leben in Deutschlands einstigem Kachelofenproduktionsort Nummer eins.

Am Tag der Industriekultur folgen Sie diesen Spuren:

Ab 10 Uhr führt eine Entdecker-Radtour zu Tongruben und früheren Tonbahnstrecken

Um 13 Uhr beginnt die Familienführung „Muffelöfen, Kachelpressen, Modellwerkstatt“ zu verborgenen Winkeln der Ofenfabrik

Um 15 &16 Uhr laden Erlebnisstationen DAMPF-HAND-WERK zum Entdecken der historischen Dampfmaschine und Kachelpresse in Aktion ein

Ab 15 Uhr gibt's PÖTTERFEUER: Deftiges & Gebackenes am Grill und offenen Feuer
aufklappeneinklappen
  • Familienführung durch die Kachelofenfabrik, Foto: Erik-Jan Ouwerkerk, Lizenz: Erik-Jan Ouwerkerk/Ofen- und Keramikmuseen Velten
  • Mit dem Rad auf den Spuren der Ofenindustrie, Foto: Ofen- und Keramikmuseen Velten, Lizenz: Ofen- und Keramikmuseen Velten
  • Museumstandort Velten im Denkmal Ofenfabrik, Foto: Ofen- und Keramikmuseen Velten, Lizenz: Ofen- und Keramikmuseen Velten

Qualmende Schornsteine, klackernde Pferdehufe, kräftige Dampfmaschinen. Der märkische Ort Velten wurde im 19. Jahrhundert Industriestadt mit dem Kachelofen im Herzen. Die Spuren dieser Verwandlung sind bis heute sichtbar. Die ehemalige Kachelofenfabrik A. Schmidt, Lehmann & Co. (gegründet 1872), heute Industriedenkmal und Museumsstandort, ist Zeugnis für das Arbeiten und Leben in Deutschlands einstigem Kachelofenproduktionsort Nummer eins.

Am Tag der Industriekultur folgen Sie diesen Spuren:

Ab 10 Uhr führt eine Entdecker-Radtour zu Tongruben und früheren Tonbahnstrecken

Um 13 Uhr beginnt die Familienführung „Muffelöfen, Kachelpressen, Modellwerkstatt“ zu verborgenen Winkeln der Ofenfabrik

Um 15 &16 Uhr laden Erlebnisstationen DAMPF-HAND-WERK zum Entdecken der historischen Dampfmaschine und Kachelpresse in Aktion ein

Ab 15 Uhr gibt's PÖTTERFEUER: Deftiges & Gebackenes am Grill und offenen Feuer
aufklappeneinklappen
  • Familienführung durch die Kachelofenfabrik, Foto: Erik-Jan Ouwerkerk, Lizenz: Erik-Jan Ouwerkerk/Ofen- und Keramikmuseen Velten
  • Mit dem Rad auf den Spuren der Ofenindustrie, Foto: Ofen- und Keramikmuseen Velten, Lizenz: Ofen- und Keramikmuseen Velten
  • Museumstandort Velten im Denkmal Ofenfabrik, Foto: Ofen- und Keramikmuseen Velten, Lizenz: Ofen- und Keramikmuseen Velten

Anreiseplaner

Wilhelmstraße 32

16727 Velten

Wetter Heute, 18. 6.

16 24
Leichter Regen

  • Mittwoch
    11 17
  • Donnerstag
    7 22

Prospekte

Urlaubsregion

Tourismusverband Ruppiner Seenland e. V.

Fischbänkenstraße 8
16816 Neuruppin

Tel.: 03391-659630
Fax: 03391-659632

Wetter Heute, 18. 6.

16 24
Leichter Regen

  • Mittwoch
    11 17
  • Donnerstag
    7 22

Alle Informationen, Zeiten und Preise werden regelmäßig geprüft und aktualisiert. Trotzdem können wir für die Richtigkeit der Daten keine Gewähr übernehmen. Wir empfehlen Ihnen, vor Ihrem Besuch telefonisch / per E-Mail oder über die Internetseiten des Anbieters den aktuellen Stand zu erfragen.

(+49) 03391 659630 Wir sind telefonisch für Sie da: Mo-Fr 08:30-16:30 Uhr.

Vielen Dank für Ihre Anfrage!

Konnten wir Ihre Anfrage nicht in eine Buchung umwandeln, werden wir uns schnellstmöglich innerhalb unserer Servicezeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 -18 Uhr bei Ihnen melden.

Für weitere Fragen rund um das Land Brandenburg stehen wir Ihnen gerne auch unter der Rufnummer 0331- 200 47 47 zur Verfügung. Unter service@reiseland-brandenburg.de können Sie uns auch gerne eine E-Mail senden.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Die Anfrage war nicht erfolgreich!

Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt wieder.

Ihr Informations- und Vermittlungsservice Brandenburg

Online-Buchung


Vielen Dank für Ihren Besuch auf www.ruppiner-seenland.de

Diese Webseite wurde auf dem technisch aktuellsten Stand entwickelt. Leider benutzen Sie einen Browser, der nicht den technischen Anforderungen entspricht.

Wir bitten Sie daher einen alternativen Browser (z.B. Google Chrome, Firefox oder Edge) zu verwenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Spaß auf unserer Webseite.